Aktuell

Internationaler Geothermie-Kongress

15.09.2011: Vom 23. bis 25. Mai 2012 veranstalten die Olma Messen St.Gallen und die Stadt St.Gallen erstmals die ENERGIE. Die Kongress- und Ausstellungsplattform widmet sich – wie ihr Name sagt – unserer Energiezukunft und thematisiert zukunftsträchtige und innovative Themen rund um die nachhaltige Produktion und Nutzung von Energie. Herzstück der ENERGIE sind verschiedene Fachkongresse mit einer begleitenden Ausstellung. Olma-Messen offiziell

Im Rahmen der ENERGIE findet 2012 in St.Gallen zum ersten Mal die GEOTHERMIE BODENSEE statt. Die jährlich wiederkehrende Fachveranstaltung setzt sich zum Ziel, das St.Galler Geothermie-Know-how mit anderen Städten im Einzugsgebiet Bodensee zu teilen und zu erweitern. In diesem Sinn soll die GEOTHERMIE BODENSEE zum eigentlichen «Geothermie-Kompetenzzentrum» für das 4-Ländereck Deutschland-Österreich-Schweiz-Lichtenstein avancieren. Der Kongress ist stark praxisbezogen und nutzt die bereits gesammelten Erfahrungen aus dem St.Galler Geothermie-Projekt als Basis und Anknüpfungspunkt für die Auseinandersetzung mit dem Thema Erdwärme. Neben zahlreichen Fachvorträgen, Workshops und Expertendiskussionen steht auch eine Exkursion zur St.Galler Geothermie-Bohrung auf dem Programm.

 

Webseite Geothermie Bodensee

Aktueller Bohrstand

4450

Themen
Konzept, Webdesign by Festland | CMS TYPO3