Aktuell

Auf dem Weg in Richtung Zielgebiet

17.04.2013: Den harten Felsformationen im Untergrund entsprechend, arbeitet sich die erste Tiefbohrung nun langsamer voran. Der Bohrmeissel befindet sich derzeit unter der Autobahn – in rund 2300 Metern Tiefe.

Der Aufbau des Neigungswinkels ab dem Kick-off Point erfolgte ohne Probleme. In der zweiten Bohrsektion konnten bereits 400 Meter vom Bohrplatz Au in Richtung des Zielgebiets unterhalb von Abtwil zurückgelegt werden. Der Bohrmeissel arbeitet sich nach wie vor stetig in den Untergrund vor. Der Fortschritt beträgt aktuell rund drei Meter pro Stunde.

Von einer kleinen Änderung an der Spitze des Bohrturms wird überrascht, wer derzeit die Besucherplattform beim Bohrplatz besucht. Neben der Schweizer Fahne und der Flagge Deutschlands weht in 58 Meter Höhe seit kurzem nämlich auch der Sankt Galler Bär.

Aktueller Bohrstand

4450

Themen
Konzept, Webdesign by Festland | CMS TYPO3