Aktuell

Bereit für die Aufgaben des neuen Jahres

22.12.2011: In den letzten beiden Monaten des Jahres hat sich auf dem Bohrplatz des Geothermie-Projektes einiges getan.

20 Stahlelemente wurden mit spektakulären Helikopterflügen vom Firmengelände der Habis Technik AG in Flawil zum Bohrplatz in der Au geflogen; in sechs Etappen wurde am künftigen Standort der Bohranlage eine rund 4000 Quadratmeter grosse Fläche gegossen; die Erschliessungsstrasse wurde gebaut und weitere Vorbereitungen für die Installationen der Bohranlage ausgeführt.

Mitte Januar geht es mit den Bauarbeiten bereits weiter: die Werkleitungsrohre werden verlegt, das grosse Pumpbecken erstellt und die restlichen Verkehrswege gebaut. Dann wird die Bohranlage aufgestellt.

Aktueller Bohrstand

4450

Themen
Konzept, Webdesign by Festland | CMS TYPO3