Aktuell

Bohrauftrag erneut ausgeschrieben

21.02.2012: Nach dem Entscheid des kantonalen Verwaltungsgerichts bezüglich der Auftragsvergabe für die Tiefbohrungen im Dezember 2011 hat die Stadt St.Gallen das Verfahren nun rechtskräftig abgebrochen und den Auftrag für die «Bohrungen St.Gallen» erneut öffentlich WTO-weit ausgeschrieben.

Inhaltlich wurden die Vorgaben aus den Urteilen des Verwaltungsgerichts sowie weitere notwendige Projektanpassungen berücksichtigt. Das Projektteam erwartet nun einen reibungslosen Ablauf. Die Vergabe der Tiefbohrungen auf Basis der neuen Ausschreibung wird voraussichtlich im Mai 2012 stattfinden. Sofern keine neuen Beschwerden eingereicht werden, kann die erste Tiefbohrung nach den Sommerferien beginnen.

Aktueller Bohrstand

4450

Themen
Konzept, Webdesign by Festland | CMS TYPO3