Aktuell

«Drehbuch» für Tiefbohrung finalisiert

14.09.2012: Die Vorbereitungen für die erste Tiefbohrung gehen in die Detailplanung. Am 5. September fand bei der ITAG in Celle das «Drilling-Well-On-Paper-Meeting» statt.

Miss zweimal, schneide einmal: Gemäss dem alten Sprichwort erfahrener Zimmerleute treffen sich, bevor es losgeht, alle beteiligten Unternehmen einer Tiefbohrung zum Drilling-Well-On-Paper-Meeting.

Für das Geothermie-Projekt der Stadt St.Gallen war es am 5. September so weit. Die Sankt Galler Stadtwerke, das Bohrunternehmen ITAG und die Servicefirmen diskutierten die Herausforderungen und fanden Lösungswege, die optimierte Abläufe ermöglichen. Nach einem intensiven Arbeitstag konnte das «Drehbuch» für die erste Tiefbohrung weiter vorangetrieben werden. Ein weiterer wichtiger Schritt für das Projekt.

Aktueller Bohrstand

4450

Themen
Konzept, Webdesign by Festland | CMS TYPO3