Aktuell

TVO: Seismische Überwachung

Beim Geothermie-Projekt geht die Stadt St.Gallen auf Nummer sicher. Das seismische Überwachungsnetz, das in Zusammenarbeit mit dem Schweizerischen Erdbebendienst (SED) installiert wurde, ermöglicht, die Tiefbohrungen bis in die kleinste Bewegung zu überwachen. Ziel der Überwachung ist festzustellen, ob bei auftretender Seismizität Zusammenhänge mit der Tiefbohrung bestehen. Quelle: TVO (www.tvo-online.ch)


Weitere Videos
Aktueller Bohrstand

4450

Themen
Konzept, Webdesign by Festland | CMS TYPO3